Dokument: Leistungscontrolling mit der Balanced
Sorecard

Titel:Leistungscontrolling mit der Balanced
Sorecard
URL für Lesezeichen:https://docserv.uni-duesseldorf.de/servlets/DocumentServlet?id=2312
URN (NBN):urn:nbn:de:hbz:061-20000505-000312-4
Kollektion:Dissertationen
Sprache:Deutsch
Dokumententyp:Wissenschaftliche Abschlussarbeiten » Dissertation
Medientyp:Text
Autor: Karlowitsch, Martin [Autor]
Dateien:
[Dateien anzeigen]Adobe PDF
[Details]1,16 MB in einer Datei
[ZIP-Datei erzeugen]
Dateien vom 09.02.2007 / geändert 09.02.2007
Beitragende:Prof. Dr. Berens, Wolfgang [Gutachter]
Prof. Dr. Günter, Bernd [Gutachter]
Stichwörter:Leistungscontrolling,Balanced Scorecard, Performance Measurement, Leistungslehre,Leistungsbegriff, Ressourcen Accounting, Integrativität
Dewey Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften, Soziologie » 330 Wirtschaft
Beschreibung:Die Arbeit "Leistungscontrolling mit der Balanced Scorecard"
nimmt eine leistungsorientierte Fundierung des Controlling vor, dem lange
Zeit eine nur rudimentäre Fokussierung auf das Phänomen
"Leistung" bescheinigt wurde. Um diese Fundierung
zielführend zu gestalten, ist nach einem Mittel zu suchen, mit dessen
Hilfe dem Controlling ein umfassender und integrativer Fokus auf die
Leistung ermöglicht wird. Diesen Rahmen liefert die Balanced
Scorecard, die nach einer Entwicklung von Anforderungen an Instrumente des
Leistungscontrolling, an diese Anforderungen angepasst wird. Dabei
fungiert die "Neue Leistungslehre" als theoriebezogene
Leitlinie.
Fachbereich / Einrichtung:Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Dokument erstellt am:05.05.2000
Dateien geändert am:12.02.2007
Promotionsantrag am:05.05.2000
Datum der Promotion:05.05.2000
english
Benutzer
Status: Gast
Aktionen